Über uns

AMBROSI GOLDSCHMIEDE MÜNSINGEN

Einfallsreichtum, Fantasie aber auch handwerkliches Geschick sind nur ein paar wenige Fähigkeiten die man als Goldschmied vorteilshalber mitbringt. Schon früh haben mich Colliers Ringe und andere Schmuckstücke fasziniert, nicht nur das Funkeln und Glitzern gefielen mir, auch Design und Herstellungsverfahren interessierten mich besonders. Die eigene Passion zum Beruf zu machen war schon immer ein Traum von mir, verwirklicht man seine Freude und Kraft in etwas Spezifisches, entstehen ganz besondere Sachen.

Berufliche Ausbildung und Tätigkeiten

  • 1964-1968 | Ausbildung zum Goldschmied im Atelier Lambelin, Olten
  • 1968-1970 | Gübelin, Luzern
  • 1970-1972 | John Donald, London (GB)
  • 1972-1980 | Goldschmied in verschiedenen Ateliers in Biel und Bern
  • Seit 1980   | Selbständiger Goldschmied mit eigenem Atelier in Münsingen. 1980-2002 an der Schulhausgasse 3 und ab 2002 an der Alten Bahnhofstrasse 7.

Bereits während meiner Zeit als angestellter Goldschmied war ich in der Lehrlingsbetreuung tätig. Da war es naheliegend, dass ich auch in meinem eigenen Atelier Goldschmiedinnen und Goldschmiede ausbilden wollte. Es ist mir ein Bedürfnis, das Goldschmiede-Handwerk zu erhalten und junge Menschen für dieses Kunsthandwerk zu begeistern. Seit Beginn meiner Atelier-Tätigkeit biete ich darum alle vier Jahre eine Lehrstelle an. Wenn ich nicht gerade im Atelier bin, trifft man mich auf Berg- oder Skitouren an oder auf dem Velo. Dies als Ausgleich zur vorwiegend sitzenden Arbeit. Nicht selten kommen mir dabei auch Ideen für neue Schmuckstücke. Unzählige Schmuckstücke, meist Unikate, sind in meinem Atelier entstanden. Der Wunsch der Kundin/des Kunden steht für mich dabei stets im Mittelpunkt meiner Arbeit.

Unsere Lehrtocher

lorem ipsum…